Carport – mit oder ohne Baugenehmigung

Carports werden für ihre bauleichte Konstruktion, die nicht viel Materialeinsatz und in den meisten Fällen keine Baugenehmigung erfordert, in vielen Baumagazins gepriesen. Die Wahrheit ist, dass die Notwendigkeit, eine Baugenehmigung einzuholen, von den Landesbau- und Gemeindeverordnungen geregelt und von Land zu Land unterschiedlich ist.

Nicht überall baugenehmigungsfrei

Carport - mit oder ohne BaugenehmigungEine Baubeschreibung, eine Bauzeichnung im Maßstab 1:100, ein Statiknachweis, Lage- und Flurpläne, die höchstens zwei Jahre alt sind sowie ein Antragsformular werden für einen Bauantrag benötigt. Dies erfordert nicht selten das Beantragen von Bauingenieuren oder Architekten und ist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Es verlängert auch deutlich die Realisierung der Investition. Für traditionell gemauerte Garagen gelten in jedem Bundesamt dieselben baurechtlichen Bestimmungen, nach denen immer eine Baugenehmigung beantragt werden muss. Bei den Carports, die einen offenen und sich auf nur wenigen Pfosten stützenden Autounterstand ohne Fundamente bilden, ist das nicht immer der Fall und daher ist der Carportbau eine verlockende Vision für viele Autobesitzer. Die Errichtung dieser Parkgelegenheit ist aber nicht in jedem Bundesland baugenehmigungsfrei.

Aufbau bedingt durch das Baurecht jedes Bundeslandes

Das Besorgen von speziellen Bauplänen und Baugenehmigungen vor dem Aufbau eines Carports ist von der jeweiligen Landesbauverordnung abhängig. Thüringen, Sachsen, Schleswig-Holstein oder Sachsen-Anhalt sind Bundesländer, deren Bewohner von dem Antrag auf Baugenehmigung befreit sind und es reicht vollkommen aus, wenn sie dem zuständigem Bauamt aus ihrer Gemeinde eine schriftliche Auskunft über den Carportsbau abgeben. In den anderen Bundesländern muss man sich genau darüber informieren, welche baurechtliche Bestimmungen in Bezug auf Carports gelten. Die Größe des Baus, sowie der Abstand zu den Grundstücksgrenzen und zu der Straße sind dabei die ausschlaggebenden Kriterien. Bebauungsplan einer Stadt kann auch bestimmte Regelungen beinhalten, die den Bau von Carports nicht in jeder Situation zulassen.

Leave a Reply